SINGemeinsam

SINGemeinsam – wie klingt unser Viertel?

Wie klingt unser Stadtteil? Was verbindest du mit ihm? Komm und erforsche zusammen mit anderen Deine Nachbarschaft auf kreative Weise. Lerne beim gemeinsamen Singen und Songwriting neue Leute kennen und bring Deine eigenen Ideen ein.

Du denkst, Du bist unmusikalisch? Egal! Trau Dich und bring den Stadtteil zum Klingen! Und – versprochen – alle können mitmachen!


Was passiert?

Zwischen den Osterferien und den Pfingstferien finden vier Abendworkshops statt zum gemeinsamen Singen, Songs schreiben, improvisieren, Bodypercussion, Community Music.
Geleitet werden diese Workshops von den Messestädtern Jakob Ruster (Impro- Lehrer, Community Musiker) und Nika Hollmann (Liedermacherin und Singkreisleiterin) gemeinsam mit Henrike Roisch (Musiktherapeutin) und Monika Weissenberger (Community Musician, Singer Songwriter, Musikpädagogin).

Die Termine sind montags am 15., 22. und 28.04. sowie am 06.05.2024 jeweils ab 19:30 im Nachbarschaftstreff Heinrich trifft Böll in der Heinrich-Böll-Str. 69.

Diese Workshopreihe – dankenswerterweise gefördert vom Bürgerforume.V. und der Kulturetage – ist auch ein Auftakt zu einem Tagesworkshop am 08.06.2024 (10-17 Uhr) im Rahmen der Stadtteilwoche Trudering-Riem mit Auftritt am 09.06.2024 (14 Uhr im Kopfbau).

Meldet Euch gern mit Fragen.

Infos und Anmeldung unter: und www.SINGemeinsam.de